Die Simulation ist bis auf Weiteres deaktiviert! Vielen Dank für eure Treue!

Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Welcher Stadtstaat soll simuliert werden?

Umfrage endete am Mittwoch 3. Januar 2018, 16:18

Berlin
11
44%
Hamburg
9
36%
Bremen
5
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 25
Spielleitung I
Wahlberechtigt
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2017, 15:05

Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Spielleitung I » Montag 1. Januar 2018, 16:19

Liebe Spielerschaft, :)

erst einmal freuen wir uns, dass ihr den Weg hierher gefunden habt. Wie ihr sicher festgestellt habt, wurden noch keine Bundesländer festgelegt. Das sollt ihr nun in den nächsten Tagen entscheiden! Insgesamt wollen wir 4 Bundesländer simulieren. Eines der vier Bundesländer soll des Weiteren ein Stadtstaat sein. Damit auch eine gute Bandbreite abgedeckt wird, soll es aus allen Himmelsrichtungen ein Bundesland geben:
  • ein norddeutsches Bundesland (Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern)
  • ein ostdeutsches Bundesland (Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)
  • ein westdeutsches Bundesland (NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland)
  • ein süddeutsches Bundesland (Bayern, Baden-Württemberg)
Zur Bestimmung der Bundesländer werden wir mit dem Stadtstaat beginnen. Stimmt also bitte in den nächsten zwei Tagen in dieser Umfrage ab, welcher Stadtstaat simuliert werden soll. Nach dieser Umfrage werden dann die restlichen drei Bundesländer bestimmt.

(Bei der Wahl von Berlin als Stadtstaat werden noch ein norddeutsches, süddeutsches und westdeutsches Bundesland gewählt; bei der Wahl von Hamburg oder Bremen als Stadtstaat werden noch ein ostdeutsches, süddeutsches und westdeutsches Bundesland gewählt).

Liebe Grüße
Spielleitung I
Benutzeravatar
Johannes Wenzel
Wahlberechtigt
Beiträge: 157
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 14:02

Re: Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Johannes Wenzel » Montag 1. Januar 2018, 16:30

Baden-Württemberg bitte
Mitglied der Grünen Partei
Benutzeravatar
Christian Häupl
Wahlberechtigt
Beiträge: 200
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2017, 00:00

Re: Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Christian Häupl » Montag 1. Januar 2018, 16:52

Johannes Wenzel hat geschrieben:
Montag 1. Januar 2018, 16:30
Baden-Württemberg bitte
Das wird späer entschieden.
Erster nicht Admin User, erster User mit Wahlrecht überhaupt.
Benutzeravatar
Elijah Hunt
Wahlberechtigt
Beiträge: 292
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 13:24

Re: Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Elijah Hunt » Montag 1. Januar 2018, 17:49

Ich hätte gern Berlin-Brandenburg. Dann wäre diese Wahl hier für mich etwas einfacher
Bild
Benutzeravatar
Dr. Julia von Wolf
Wahlberechtigt
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2017, 17:47

Re: Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Dr. Julia von Wolf » Montag 1. Januar 2018, 18:08

Elijah Hunt hat geschrieben:
Montag 1. Januar 2018, 17:49
Ich hätte gern Berlin-Brandenburg. Dann wäre diese Wahl hier für mich etwas einfacher
Mix-Bundesländer?
Hatten wir irgendwann schonmal, kam nicht so gut an.
Benutzeravatar
Elijah Hunt
Wahlberechtigt
Beiträge: 292
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 13:24

Re: Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Elijah Hunt » Montag 1. Januar 2018, 18:09

Dr. Julia von Wolf hat geschrieben:
Montag 1. Januar 2018, 18:08
Elijah Hunt hat geschrieben:
Montag 1. Januar 2018, 17:49
Ich hätte gern Berlin-Brandenburg. Dann wäre diese Wahl hier für mich etwas einfacher
Mix-Bundesländer?
Hatten wir irgendwann schonmal, kam nicht so gut an.
Fänd ich in dem Fall jedoch gut.
Bild
Benutzeravatar
Verwaltung II
Wahlberechtigt
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:59

Re: Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Verwaltung II » Montag 1. Januar 2018, 18:17

Das Problem daran ist wenn man später einmal diese wieder trennen will gibt es massive Probleme weil alle Gesetze auch neu gemacht werden müssen.

Deshalb wollte man nun nur noch existierende Bundesländer nehmen und bei Bedarf weitere dazunehmen.
Benutzeravatar
Elijah Hunt
Wahlberechtigt
Beiträge: 292
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 13:24

Re: Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Elijah Hunt » Montag 1. Januar 2018, 18:22

Verwaltung II hat geschrieben:
Montag 1. Januar 2018, 18:17
Das Problem daran ist wenn man später einmal diese wieder trennen will gibt es massive Probleme weil alle Gesetze auch neu gemacht werden müssen.

Deshalb wollte man nun nur noch existierende Bundesländer nehmen und bei Bedarf weitere dazunehmen.
Mhhh okay.....ist natürlich schade aber nachvollziehbar
Bild
Benutzeravatar
Johannes Wenzel
Wahlberechtigt
Beiträge: 157
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 14:02

Re: Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Johannes Wenzel » Montag 1. Januar 2018, 18:48

Ich bin auch für einzelne Bundesländer
Mitglied der Grünen Partei
Benutzeravatar
Camille Dufay
Wahlberechtigt
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 10:53

Re: Wahl der Bundesländer I - Stadtstaat

Beitrag von Camille Dufay » Dienstag 2. Januar 2018, 11:29

Bayern, Thüringen, Hamburg, NRW
Gesperrt